Reise- und Geschäftsbedingungen globo-study Sprachreisen

Diese Hinweise und Bedingungen sind Bestandteil des Reisevertrages zwischen Ihnen, dem Reiseteilnehmer und uns, dem Reiseveranstalter globo-study Sprachreisen. Sie sind anwendbar für die in dieser Webseite aufgeführten Leistungen.

1. Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von globo-study. Die Anmeldung kann mündlich, schriftlich (auf globostudy Anmeldeformular oder via Internet) sowie telefonisch erfolgen.

2. Bestätigung / Rechnung / Kursunterlagen

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung erhalten Sie von globo-study eine Rechnung/Bestätigung, mit welcher ein Anzahlungsbetrag von EUR 330.– pro Person fällig wird. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Kursbeginn zahlbar. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen können wir die Buchung unter Verrechnung der vollen Annullierungskosten gemäss unseren Annullierungs bedingungen rückgängig machen.

Die Kursunterlagen erhalten Sie nach eingegangener Zahlung ca. 10 bis 14 Tage vor Kursbeginn.

Bei jeder Buchung verrechnen wir eine Auftragspauschale von EUR 50.– pro Auftrag.

3. Umbuchungen

Wir sind bemüht, Ihre Umbuchungswünsche vorzunehmen. Hierfür berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von mind. EUR 50.– pro Person oder maximal EUR 100.– pro Auftrag. Schulwechsel gelten als Rücktritt und nicht als Umbuchung.

4. Rücktritt (Annullierung)

Einen gewünschten bzw. notwendig gewordenen Rücktritt von Ihrer gebuchten Sprachreise müssen Sie uns bitte so schnell wie möglich schriftlich melden. Für die Annullierung Ihrer gebuchten Sprachreise berechnen wir generell eine Bearbeitungsgebühr von EUR 330.– pro Person. Sollte Ihre Annullierung weniger als 30 Tage vor Ihrem Abreisetermin bei uns eintreffen, so entstehen zusätzlich folgende Annullierungskosten in Prozent des Arrangementpreises:

  • 29 - 15 Tage vor Abreise 20%
  • 14 - 08 Tage vor Abreise 40%
  • 07 - 01 Tage vor Abreise 80%
  • Am Tag der Abreise bzw. bei Nichterscheinen und bei Abbruch des Kurses 100%

Falls wir einmal absagen müssen, weil wir nicht genug Anmeldungen für die Durchführung eines Kurses haben: Ein Kurs kann von der Schule wegen zu wenigen Anmeldungen abgesagt werden. In diesem Falle informieren wir Sie spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Bei Zusatzkursen (z.B. Kochkurs) wird erst bei Kursbeginn über die Durchführung entschieden. Sollten wir keine Alternative finden, erstatten wir Ihnen den einbezahlten Betrag zurück.

5. Reise- und Stornoversicherungen

Sämtliche Personen- und Sachversicherungen sind Angelegenheit des Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung.

6. Preisänderungen

globo-study behält sich vor, die ausgeschriebenen Preise aus wichtigen, unvorhersehbaren Gründen zu ändern (z.B. bei nachträglichen Preiserhöhungen der Beförderungskosten, nachträglich eingeführten oder erhöhten staatlichen Abgaben wie Mehrwertsteuer oder Wechselkursänderungen). Sofern die Preiserhöhung 10% des von uns bestätigten Pauschalpreises übersteigt, haben Sie das Recht, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Mitteilung schriftlich ohne Gebühren vom Vertrag zurückzutreten.

7. a) Haftung des Veranstalters

globo-study haftet als Sprachreiseveranstalter im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für den Inhalt des vorliegenden Prospektes und haftet zudem für die gewissenhafte Auswahl der Leistungsträger, für eine fachmännische Durchführung der Sprachreise sowie für die rechtzeitige Übermittlung der Reiseunterlagen an die Verkaufsstellen resp. den Kunden. Die Haftung ist auf das Doppelte des Reisepreises beschränkt.

globo-study Sprachreisen